Wie Novomatic im Finanzministerium geholfen hat

Wie Novomatic im Finanzministerium geholfen hat

Glücksspielkonzern half bei Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage zum Thema Glücksspiel – Schenkungsliste von Novomatic-Gründer Graf umfasst rund 160 Verträge

Wien – An Geschenken des Gründers und Eigentümers der Novomatic, Johann Graf, durften sich recht viele Leute erfreuen. Neben Familienmitgliedern wurden, wie berichtet, vor allem Frauen von (Ex-)Novomatic-Mitarbeitern und auch Aufsichtsratsmitgliedern diverser Novomatic-Gesellschaften mit hohen Summen bedacht; das Geld stammt laut dem Rechtsanwalt Grafs aus dessen versteuertem Privatvermögen.   …weiterlesen