Türkis-grünes Verhandeln im Schatten der Casinos-Affäre

Die Aufarbeitung des Postenschachers der geplatzten ÖVP-FPÖ-Koalition wird zur Belastungsprobe für die Koalitionsverhandlungen

Die Casinos-Affäre geht auch an den Koalitionsgesprächen zwischen ÖVP und Grünen nicht spurlos vorüber. Seit bekannt ist, dass die Staatsanwaltschaft auch gegen Ex-ÖVP-Finanzminister Hartwig Löger ermittelt, lässt sich der Postenschacher bei den Casinos Austria von den türkis-grünen Verhandlern nicht länger als reine FPÖ-Causa ausblenden.   …weiterlesen

Menü schließen