Spielsucht: Hasenhüttl warnt vor Unterschätzung des Problems im Fußball

FC Southampton Trainer Ralph Hasenhüttl warnt davor, dass Problem der Spielsucht im Fußball zu unterschätzen. Gleichzeitig hat er noch einmal das Videospiel-Verbot, das er für seine Spieler ausgesprochen hat, verteidigt.

Immer wieder werden Berichte über Fußballer bekannt, die auf eine Videospielsucht hindeuten. Nun hat auch Ralph Hasenhüttl, einstiger Bundesliga-Trainer und jetzt Trainer beim FC Southampton, eindringlich davor gewarnt, das Spielsucht-Problem zu unterschätzen. Für die Spieler seines Vereins hat er ein Videospiel-Verbot ausgesprochen und verteidigt dieses. …weiterlesen

Menü schließen