Sazka-Gruppe will Sidlo abberufen

Die tschechischen Casinos-Austria-Aktionäre beantragen für 10. Dezember eine außerordentliche Hauptversammlung und wollen Sidlo das Vertrauen entziehen

Wien – Die tschechischen Aktionäre der Casinos Austria (Casag), die Sazka Group, wollen Finanzchef Peter Sidlo (FPÖ) das Vertrauen entziehen. Aus diesem Grund fordert Sazka die Einberufung einer Hauptversammlung am 10. Dezember, man sehe eine Abberufung „als einzige und richtige Lösung der aktuellen Situation“, teilte die Gruppe am Dienstagabend mit.  …weiterlesen

Menü schließen