Sazka-Chef Chvátal zu Casinos-Postenschacher: „Wir waren schockiert“

Robert Chvátal, Chef des größten Casinos-Aktionärs Sazka, fordert Rücktritte, spricht über Peter Sidlos Jobinterview und will mit der staatlichen Öbag kooperieren

Zwischen Sazka, dem größten Aktionär der Casinos Austria AG (Casag), und Mitaktionär Novomatic kriselt es schon lang; die Bestellung von Peter Sidlo zum Finanzchef (CFO) hat die Beziehung vereist. „Postenschacher-Affäre“ samt Chatprotokollen lassen Sazka-Chef und Casag-Vizepräsident, Robert Chvátal, beim Gespräch in Wien ziemlich schäumen.    …weiterlesen

Menü schließen