NRW verzichtet auf Millionengewinne der Westspiel-Casinos

NRW verzichtet auf Millionengewinne der Westspiel-Casinos

Das Land NRW bereitet den Verkauf der Spielbank Bad Oeynhausen und der vier anderen Westspiel-Casinos vor. Dabei hat das Land auf höhere Gewinnabschöpfungen bei Westspiel verzichtet, um den landeseigenen Glücksspielkonzern auf die beschlossene Privatisierung vorzubereiten.Das räumte NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper (CDU) in einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht an den Düsseldorfer Landtag ein.   …weiterlesen