Laut „Falter“ soll der Glücksspielkonzern 2018 das Fest des Vereins „Wir Niederösterreicher in Wien“ unterstützt haben. Laut ÖVP war es kein Fest der Partei. Laut Novomatic habe man nur das Catering bezahlt

Wien/Gumpoldskirchen – Der Glücksspielkonzern Novomatic soll laut einem Bericht des „Falter“ ein Fest des ÖVP-nahen Vereins „Wir Niederösterreicher in Wien“ gesponsert haben. Die im „Falter“ aufgestellte Behauptung, es habe sich dabei um ein Fest der ÖVP Niederösterreich gehandelt, wies die Landespartei am Freitagabend auf APA-Anfrage zurück. Peter Zöchbauer, der Anwalt der Novomatic, erklärte laut „Falter“, dass bei der Feier „nur das Catering um 4.500 Euro netto“ gesponsert wurde.   …weiterlesen