Novomatic-Klage gegen Krismer abgewiesen

Das Landesgericht St. Pölten hat ein Klagsbegehren der Novomatic gegen Helga Krismer, Landessprecherin der niederösterreichischen Grünen, abgewiesen. Das Urteil sei nicht rechtskräftig, teilte die Politikerin am Dienstag mit.

Anlass für einen Prozess waren Aussagen Krismers in Zusammenhang mit „Leisure, Entertainment and Gaming Business Management“ an der Donau-Uni Krems, wonach der Glücksspielkonzern Mitarbeiter über den Lehrgang auf Kosten der Steuerzahler schulen lasse. Die Verhandlung am 18. Oktober war nach wenigen Minuten zu Ende.   …weiterlesen

Menü schließen