Neue brisante Anzeige wegen Millionen-Kosten bei Casinos-Vorstandsumbau

Der Vorstandsumbau in der Casinos AG kostet rund 7,5 Millionen Euro. Aufsichtsratschef Rothensteiner wurde nun anonym angezeigt

Kein Ende der Unannehmlichkeiten rund um die Postenbesetzung in der teilstaatlichen Casinos Austria AG (Casag). Sie ist inzwischen ein Fall für die Justiz, die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt wegen Verdachts der Bestechung bzw. Bestechlichkeit; Ausgangspunkt für das Verfahren war eine anonyme Anzeige. Die Hausdurchsuchungen bei Exvizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) und Ex-FPÖ-Klubchef Johann Gudenus haben bei den Betroffenen für höchste Empörung gesorgt. …weiterlesen

Menü schließen