Korruptionsjäger zu Casinos: „Sie finden derartige Dinge in Afrika“

Korruptionsjäger zu Casinos: „Sie finden derartige Dinge in Afrika“

Die Beschuldigten in Casinos und Staatsholding müssten angesichts der Verdachtslage sofort abgezogen werden, sagt der Antikorruptionsexperte Mark Pieth

Mark Pieth hat sich als Antikorruptionsexperte und Strafrechtsprofessor einen Namen gemacht und wurde von der OECD, Regierungen und anderen Organisationen zurate gezogen. Besonders bekannt wurde er im Kampf gegen Machenschaften des Fußballverbands Fifa. Die Casinos-Affäre müsste zum Rücktritt aller Beschuldigten führen, meint Pieth. Die Regierung fordert er zum Handeln auf. Und: Wegen der Vorwürfe könnten bestehende Lizenzen von Casinos und Novomatic in anderen Ländern infrage gestellt werden.   …weiterlesen