Justiz erhebt Bestechungsvorwürfe gegen Novomatic-Manager

Die WKStA ermittelt gegen drei weitere Novomatic-Manager und einen Linzer Steuerberater, es geht um Bestechungsverdacht

Wien – Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hat am Donnerstag weitere Hausdurchsuchungen in der Causa rund um die Casinos Austria/Postenschacher bestätigt. Es gebe „weitere Verdachtslagen“ und neue Beschuldigte, hieß es in einer Aussendung. Details nannte die Behörde nicht.  …weiterlesen

Menü schließen