Griechenland: Ministerium legt Gesetzentwurf zur Online Glücksspielregulierung vor

Griechenland: Ministerium legt Gesetzentwurf zur Online Glücksspielregulierung vor

Das griechische Ministerium für Entwicklung und Investition hat am Donnerstagmorgen seinen neuen Gesetzentwurf zur Vergabe der Lizenzen für das Online Glücksspiel und dessen Besteuerung vorgelegt. Dementsprechend sollen Lizenzkosten gesenkt werden, Glücksspiel-Anbieter müssten aber mit höheren Steuerabgaben rechnen.

 

Mit der Schaffung eines schlüssigen und wirksamen Rechtsrahmens für Online-Glücksspiele [Seite auf Griechisch] strebe die Regierung eine Regulierung des Marktes an, der seit 2011 praktisch unreguliert geblieben sei. Zwar habe die vorige Regierung unter Alexis Tsipras die Angelegenheit bis Dezember 2018 zu Ende führen wollen, dies sei allerdings nie geschehen. …weiterlesen