Die Millionengagen der Casinos-Manager

Die Vorstandsaffäre um FPÖ-Mann Peter Sidlo bei den Casinos Austria zeigt nicht nur auf, wie verbreitet Postenschacher in Österreich noch ist, sondern auch, wie leichtfertig mit dem Geld der Steuerzahler umgegangen wird. Die Ablösemodalitäten für die Ex-Chefs sind nämlich so gestaltet, dass Untreueverdacht im Raum steht -die Vorstandsverträge selbst sind ebenfalls ausgesprochen attraktiv.  …weiterlesen

Menü schließen