Britische Lotterie stoppt wegen Spielsuchtgefahr Verkauf teurer Rubbellose

Britische Lotterie stoppt wegen Spielsuchtgefahr Verkauf teurer Rubbellose

Der britische Lotteriebetreiber Camelot hat sich entschieden, keine 10 Pfund Sterling teuren Rubbellose mehr zu verkaufen. Als Grund für die Entscheidung wird ein besserer Schutz der Spieler angegeben.

Ein Sprecher des Lotterietreibers gab als Begründung für die Entscheidung folgendes an: …weiterlesen