Britische Glücksspiel­kommission: Pubs sollen Automatenverbot für Minderjährige härter durchsetzen

Britische Glücksspiel­kommission: Pubs sollen Automatenverbot für Minderjährige härter durchsetzen

Die britische Gambling Commission (UKGC) hat Pubs in Großbritannien dazu aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen, die garantieren, dass Minderjährige keinen Zugang zu den dort installierten Spielautomaten erhalten. Eine kürzlich veröffentlichte Studie zeigte auf, dass 84 % der Betreiber dieser Verpflichtung nicht nachgekommen seien. Die Branche sagt, man wolle neue Vorkehrungen treffen.

Nach britischem Recht ist es Personen unter 18 Jahren untersagt, an den sogenannten „Früchteautomaten“ in Pubs zu spielen. Dies muss auf Schildern verdeutlicht sein und Mitarbeiter haben die Pflicht, das Spielen von Jugendlichen im Pub zu unterbinden. Laut eines Berichts der Gambling Commission seien schließlich auch Jugendliche gefährdet, eine Spielsucht zu entwickeln. …weiterlesen