In Australien steht ein Mann vor Gericht, der seinen Arbeitgeber um einen mehrstelligen Millionenbetrag erleichtert haben soll, um seine Wettleidenschaft zu finanzieren. Dem 55-jährigen Paul John Montgomery wird vorgeworfen, über 10 Mio. Australische Dollar (AUD, umgerechnet 6,1 Mio. Euro) von den Konten des Tiefbauunternehmens RDS gestohlen zu haben.   …weiterlesen