Aristocrat einigt sich auf 31-Mio.-Dollar-Vergleich in Big Fish-Klagen

Aristocrat einigt sich auf 31-Mio.-Dollar-Vergleich in Big Fish-Klagen

Der australische Spieleautomatenhersteller Aristocrat Leisure hat sich zu einer Vergleichszahlung in Höhe von 31 Mio. US-Dollar bereiterklärt, um die Rechtsstreitigkeiten um die Big Fish Games beizulegen. Spieler hatten beim Bezirksgericht im US-Bundesstaat Washington Sammelklage eingereicht und den mobilen Big Fish Games illegale Spielpraktiken vorgeworfen.   …weiterlesen